June 24, 2020

Jumbo 2: Ein weiterer Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel

Hallo, ich bin Pierre Valade, CEO von Jumbo Privacy.

Im Namen unserer 21 leidenschaftlichen Teammitglieder freue ich mich heute zwei Ankündigungen machen zu können, die uns unserem Ziel näher bringen, dir bei der Nutzung des Internet die Kontrolle über deine Privatsphäre zurückzugeben. (Voir cet article en français / See announcement in English)

Es gibt eine Menge zu berichten - doch zunächst schau dir unser neues Video an, es zeigt, wofür Jumbo steht.

Jumbo 2

Jumbo Plus and Pro: wie wir ein großartiges Unternehmen aufbauen und gleichzeitig unseren Werten treu bleiben wollen

Wir glauben, dass Privatsphäre ein Grundrecht ist.

Unsere Mission ist es, Werkzeuge zu entwickeln, die die Ausübung dieses Rechts für jeden leicht zugänglich macht.

Aber wir müssen uns auch den wirtschaftlichen Realitäten stellen: wenn eine Anwendung oder ein Dienst kostenlos ist, dann sind die Nutzer*innen das Produkt - und das bedeutet, dass mit dir und deinen Daten Geld verdient wird. Wir bei Jumbo machen es jedoch anders: Wir werden niemals Werbung verkaufen oder irgendetwas tun, um deine Daten zu Geld zu machen.

Wir brauchen ein nachhaltiges Geschäftsmodell, damit wir unseren Werten und unserer Mission treu bleiben können. Deswegen planen wir mit Jumbo Plus und Jumbo Pro Gewinne zu erwirtschaften, die wir langfristig in den Schutz deiner Privatsphäre investieren und uns unabhängig von jenen Unternehmen und Praktiken machen, gegen die wir kämpfen. Unsere Kundschaft hat uns bereits gezeigt, dass sie bereit ist, für zusätzliche Datenschutzfunktionen zu zahlen und – was am wichtigsten ist – unsere Benutzer*innen unterstützen uns beim Aufbau eines Unternehmens, das niemals Nutzerdaten verkaufen wird!

Davon abgesehen sind wir auch noch der Meinung, dass der Zugang zu Geld nicht darüber entscheiden sollte, ob jemand das Recht auf Privatsphäre ausüben kann oder nicht. Um diese Überzeugung zu untermauern, möchte ich zwei Ideen hervorheben, die wir uns ausgedacht haben.

A) Zahle was fair ist: Jumbo Plus und Pro

Wir empfehlen Preise für Jumbo Plus und Jumbo Pro, aber du entscheidest welchen Preis du fair findest. Wir glauben daran, dass du uns fair unterstützt, damit wir unsere Arbeit fortsetzen können. In den USA zahlen 50% der Benutzer den empfohlenen Betrag oder mehr!

B) Du kannst dir Jumbo im Moment nicht leisten - was kannst du tun?

Auch daran haben wir gedacht! Vielleicht bist du gerade auf Jobsuche und benötigst Zugang zu Jumbo Pro, um dein LinkedIn Profil zu scannen. Vielleicht bist du Student*in und solltest dein Instagram Profil mit Jumbo Plus aufräumen. Es gibt noch viel mehr Situationen, in denen man ein Werkzeug zum Schutz der Privatsphäre benötigt, aber im Moment knapp bei Kasse ist.

Wenn du Zugang zu Jumbo Plus oder Pro benötigst, werden wir uns um dich kümmern. Schicke uns eine Nachricht an support@jumboprivacy.com. Du brauchst keine persönlich identifizierbaren Daten anzugeben. Sag uns einfach nur Bescheid wie dir der Zugang zu Jumbo Plus oder Jumbo Pro helfen würde!

Die neue Registerkarte Home

Wir haben die App neu gestaltet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick verschaffen kannst. Dies beginnt mit der neuen Registerkarte Home. Dort wird in einer Zusammenfassung gezeigt, was Jumbo in der vergangenen Woche für dich getan hat. Ein großes Stück Sicherheit auf einen Blick.

Werbeanzeigen zu verkaufen ist nicht unser Ding! Deswegen musst du auch nicht ständig unsere App öffnen und Zeit damit verbringen. Jumbo erledigt die Arbeit im Hintergrund und wir halten dich darüber auf dem Laufenden. Solltest du aber einmal neugierig werden, kannst du dir jederzeit und schnell auf der Registerkarte Home einen Überblick über die Arbeit verschaffen, die Jumbo zu deinem Schutz erledigt.

Tracker blockieren

Dein Mobiltelefon überträgt ziemlich wahrscheinlich Daten und persönliche Informationen an Dritte ohne dass du es überhaupt weißt, wie z. B. an Firmen, die die Platzierung von Werbung im Internet verkaufen und solche, die mit deinen persönlichen Daten handeln! Diese Firmen erhalten solche Informationen von “Trackern” (d.h. eindeutigen Kennungen), die dazu dienen, deine Aktionen auf dem Mobiltelefon aufzuzeichnen und weiterzugeben. “Tracker” verfolgen nicht nur die von dir besuchten Websites oder die von dir benutzten Apps; sie können auch nachverfolgen, wann und wie oft du eine bestimmte App benutzen, wonach du suchst und sogar deinen Standort, Telefontyp und Akkustand.

Geoffrey Fowler, technischer Kolumnist der Washington Post, fand mehr als 5,000 Tracker, die im Laufe einer Woche Daten von seinem persönlichen Mobiltelefon übermittelten.

Jumbo Pro bietet die Funktion “Tracker blockieren” mit der du über 400 der wichtigsten Tracker daran hindern kannst dich auszuspionieren - eine leistungsfähiges Feature, das den eigenen digitalen Fußabdruck minimiert und die Weitergabe von persönlichen Informationen an Dritte reduziert.

Einmal aktiviert funktioniert “Tracker blockieren” sicher von deinem Mobiltelefon aus. Während du im Internet surfst oder eine App verwendest, überprüft Jumbo worauf dein Mobiltelefon zugreifen will und checkt, ob die von deinem gewählte Internet-Adresse auf unserer Block-Tracker Liste steht. Ist dies der Fall, wird der Zugriff blockiert - so dass Dritte nie erfahren, dass von deinem Mobiltelefon aus eine Anfrage gestellt wurde - geschweige denn irgendwelche Daten von Ihnen übertragen werden.

Dies ist kein einmaliger Schutz. Sobald du “Tracker blockieren” aktiviert hast bist du jedes Mal geschützt, wenn du im Internet surfst oder Apps auf deinem Mobiltelefon verwendest.

Du siehst dann zwar immer noch Werbeanzeigen, aber diese werden aufgrund fehlender persönlicher Daten über dicht nicht mehr so zielgerichtet sein.

Verbesserte Überwachung von Verstößen gegen den Datenschutz

Wir haben unsere Funktion zur Überwachung von Verstößen gegen den Datenschutz völlig neu gestaltet, um dich schneller, genauer und sicherer über mögliche Datenverstöße zu informieren. Die Umstellung unseres Warnsystems für Verstöße gegen den Datenschutz auf Spycloud bringt folgende Vorteile:

  1. Bessere Leistung: Die in Spycloud hinterlegten Informationen über Datenschutzverletzungen werden schneller aktualisiert als bei unserem bisherigen Anbieter.
  2. Bessere, transparente und nachvollziehbarere Informationen: Nicht alle Datenkategorien werden bei jedem Verstoß verloren. Spycloud bietet spezifische, granulare Informationen darüber, welche Daten genau weitergegeben worden sind. Wenn z. B. ein Unternehmen Telefonnummern sammelt, du deine Nummer dort aber nicht hinterlegt hast, wird dies im Jumbo Bericht als Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen genau aufgelistet.
  3. Bessere Sicherheit: Unser neues Warnsystem hat zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen. Anstatt deiner E-Mail Adresse im Klartext (z.B. john@smith.com) zur Überprüfung eines Verstoßes zu senden, können wir jetzt stattdessen einen sog “Hash” senden (etwa so: “642020b48e8f9706b14bc695f3b1f4ad719553df”). Ein Hash ist irreversibel, und ein potentielles Leck führt zu weniger gravierenden Auswirkungen.

Zusätzlich überwacht Spycloud mit Jumbo Pro das Dark Web auf Verstöße bezüglich deiner Kreditkarten und deines Personalausweises. Für Personen in den USA wird auch die Sozialversicherungsnummer überwacht - ein umfassenderer Schutz, der zusätzliche Sicherheit gibt.

Jumbo spricht jetzt Französisch und Deutsch

Unser Jumbo-Elefant war für einige Zeit im Ausland. Ab sofort spricht Jumbo Französisch und deutsch. Wir möchten Datenschutz-Tools für jedermann zugänglich zu machen und Jumbo wird deswegen bald in weiteren Sprachen verfügbar sein.

Neue Anwendungen: Instagram, LinkedIn

Jumbo 2.0 schützt dich jetzt auch auf Instagram und LinkedIn.

Mit Jumbo Plus kannst du jetzt dein Instagram-Konto schützen. Jumbo kann alte Beiträge archivieren, wodurch sich dein digitaler Fußabdruck begrenzen lässt. Dadurch lassen sich die Informationen, mit denen Werbeeinblendungen für dich gesteuert werden, effektiv reduzieren. Jumbo sorgt auch dafür, dass du spielend leicht kontrollieren kannst, wer deine Inhalte sehen und teilen kann.

Mit Jumbo Pro kannst du jetzt auch dein LinkedIn-Konto schützen. Jumbo kann mehr als 20 LinkedIn-Datenschutzeinstellungen überprüfen, so dass du die Kontrolle über die Verwendung deienr Daten zurückgewinnst und bei der Jobsuche nur noch das Beste von dir preisgibst. Du wirst vielleicht überrascht sein, wie deine beruflichen Profildaten für Werbung verkauft und dazu genutzt werden, dich gezielt anzusprechen! Mit Jumbo Pro kannst du diese Einstellungen leicht kontrollieren.

Sicherheit und Vertrauen

Jumbo wurde von Anfang an als ein Werkzeug konzipiert, das - so weit wie möglich - von deinem Gerät aus funktioniert. Wenn du deine Konten mit Jumbo scannst, erfolgt die Authentifizierung (d.h. die Anmeldung) direkt von deinem Gerät aus. Deine Anmeldedaten verlassen dein Mobiltelefon nie.

Unsere Entscheidung, Jumbo auf diese Weise zu entwickeln, beruht auf unserer grundsätzlichen Überzeugung, dass ein potentielles Datenleck nur dadurch verhindert werden kann, indem man von vornherein keine Daten sammelt und speichert. Sie macht unsere Arbeit zu einer größeren Herausforderung. Vieles wäre wesentlich einfacher, wenn wir Zugang zu deinen persönlichen oder Zugangsdaten hätten. Und viele der technischen Herausforderungen die wir konfrontieren, sind eine direkte Folge dieser Entscheidung.

In diesem Punkt Kompromisse einzugehen, wäre jedoch ein direkter Verstoß gegen unseren erklärten Auftrag. Wir glauben, dass der dadurch entstehenden zusätzliche Aufwand es wert ist - zum Schutz deiner Privatsphäre und deiner Sicherheit.

Wir haben auch zwei unabhängige Unternehmen damit beauftragt, mehrere Sicherheitsaudits unseres Programmier-Codes durchzuführen. Wir planen, dies zukünftig regelmäßig und mit verschiedenen Anbietern zu tun. Obwohl diese Audits für interne Zwecke konzipiert waren überlegen wir, wie wir die Ergebnisse so veröffentlichen können, dass jeder die Integrität des Jumbo-Codes überprüfen kann und gleichzeitig das Sicherheitsrisiko der Veröffentlichung technischer Details minimal bleibt.

Soweit zum ersten Teil unserer Ankündigung - Jumbo 2.0. Nun zum zweiten Teil - der Beschaffung von Kapital für die Weiterentwicklung unserer Firma.

8 Millionen Dollar in der Finanzierungsrunde A

Das Team von Jumbo ist auf 21 Beschäftige angewachsen. Wir haben acht Millionen Dollar von Investoren bekommen, damit wir Instrumente zum Schutz Ihrer Privatsphäre entwickeln können. Parallel arbeiten wir an unserem Ziel, ein profitables Unternehmen zu werden.

Unser Dank geht an Balderton Capital - dem Hauptinvestor dieser Runde - und allen unseren anderen Investoren, dass sie an unsere Mission glauben. Jumbo Privacy bemüht sich um größtmögliche Transparenz – deswegen wurden Investoren auf dem Blog des Unternehmens veröffentlicht, einschließlich zusätzlicher Informationen über den Betrag und das Datum der Investition – soweit dies möglich ist.

In den kommenden Wochen werde ich mit allen unseren Investoren Interviews führen, damit du mehr darüber erfahren kannst, wer sie sind und warum sie in Jumbo investiert haben. Investor Ledger

Unser Weg in die Zukunft

Die aktuelle Finanzierung verschafft uns Freiraum bis Februar 2022. Unser Ziel ist es, bis dahin profitabel zu sein. Dazu brauchen wir etwa 100.000 Kunden, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen.

Indem du Kunde von Jumbo wirst, gewinnst du nicht nur Zugriff auf all die fortgeschrittenen Features. Du hilfst uns unsere Mission zu erfüllen. Wir entwickeln die Werkzeuge damit du die Kontrolle über deine Privatsphäre und Daten zurückgewinnst, dein finanzieller Beitrag erlaubt unserem Team es weiter daran zu arbeiten.

Verbreite die Jumbo-Botschaft! Lade andere dazu ein, sich der Jumbo-Bewegung anzuschließen, damit wir weiter wachsen und Datenschutz-Instrumente für alle zugänglich machen können

Jumbo auf iOS und Android herunterladen

Teile Jumbo mit Freunden und Familienmitgliedern.

Folge uns auf Twitter und teile unsere Arbeit.

Schreib uns wie wir dir helfen können: Du kannst mein Team direkt unter support@jumboprivacy.com erreichen.

Vielen Dank, dass du Teil unserer Bemühungen zum Schutz der Privatsphäre im Internet bist und uns in unserer Entwicklung unterstützt!

Wir wissen deine Unterstützung sehr zu schätzen!

Pierre

CEO + Founder